Übernahme Fundkitten

Leider wurden wieder einmal Kitten gesichtet. Schon voriges Jahr versuchten wir alle wilden Katzen in der Gegend zu kastrieren.  Nun sichtete man eine neue Katze mit 4 Kitten, die dort noch nie gesehen wurde.  2 von ihnen konnten schon gesichert werden. Die Mutter und der Rest der Bande hoffentlich auch bald.

Fundhund Wördern

In St Andrä Wördern wurde ein kleiner Terrier auf der Hauptstraße gefunden. Wir fuhren hin um den Chip auszulesen.

Der kleine Fidi war Gott sei Dank richtig registriert und die Besitzer konnten durch uns verständigt werden.

Einsatz Fundhund

In Zeiselmauer beim Pennymarkt konnte ein Hund gesichert werden. Wir fuhren zum Chipauslesen hin. Da der Hund gechipt und richtig registriert war, konnten die Besitzer informieren werden, die ihren Hund dem Nachbarn anvertrauten, wo er auch ausbüxte. Er wurde vom Nachbarn abgeholt.

FUNDSCHILDKRÖTE

Diese Schnappschildkröte wurde heute im Kierlingbach gefunden.
Sie wurde gesichert und bei dem Verein Respek Turtle in Seebarn artgerecht untergebracht.

Fundkaninchen

In der Au bei der Schwarzen Au wurde dieses Kaninchen (Männlich-unkastriert) gefunden. Wir haben ihn TARZAN genannt, schon seit ein paar Tagen wurde es immer wieder gesichtet. Nun konnte er heute gesichert und uns übergeben werden.

Der Besitzer fand sich am nächsten Tag durch das Posting im FB

Entenfamilie im Garten

Heute kam eine Meldung von Kierling. Eine Entenmutter mit Küken sitzen in einem Garten… Weit und breit kein Wasserzugang.

Danke an die Nachbarschaft fürs sichern und danke wieder einmal an Klaus Kadlik fürs “ Sichere Stelle“ vor allem nach diesem Hochwasser suchen. Der Zugang zum Bach war zwar nicht gerade ideal für die Kleinen, dafür gibts weiter unten ruhiges Wasser und mehr Sicherheit als vor Nachbars Katzen.

Fundhund Chihuahua

Gefunden wurde dieser Hund in Zeiselmauer hinter der Volkschule in der Schulgasse. Der Bub ist schon ein älteres Baujahr und auf einem Auge blind. Er hat nicht einmal einen Chip. Leider haben sich bis heute noch keine Besitzer gefunden. Er hat auch leider keinen Chip, die Gemeinde und Anrainer kennen ihn nicht.

Er ist in einem schlechtem Zustand. Seine Zähne sind leider sehr vereitert und faul. Er dürfte auch einen innenliegenden Hoden haben, der event. sogar tumorös ist, welches noch genau abgeklärt werden muss. Er hat sogar um sicher 1/2 kg zu wenig auf seinen kleinen Rippen. Wir werden ihn seine Zähne operieren lassen müssen und das andere muss auch noch genauer Untersucht und event. operiert werden.

Wenn uns jemand bei den Kosten unterstützen möchte kann uns gerne eine Spende überweisen

Übernahme Hund

Heute hatten wir wieder einmal einen der traurigen Einsätze. Der kleine Bursche wurde heute aus einer Wohnung befreit.

Frauli war verstorben und die Polizei rief uns an um Maxi zu übernehmen. Wir wollen uns heute einmal bei allen unseren Pflegeplätzen bedanken die uns hier unterstützen.. Danke an Sandra, Katja und vor allem an Eva, die uns in letzter Zeit wirklich toll unterstützt und uns heute auch den Racker Maxi übernommen hat bis sich klärt ob es Verwandtschaft gibt von der Besitzerin.Er ist ein lustiger Kerl 7-10 Jahre alt. Da er total verfilzt war wurde er sofort der Hundefriseurin vorgestellt. Danke Eva für die zusätzliche Spende, denn auch das hat sie unterstützt.Er darf nun ein paar Tage bei Eva bleiben um seine Vor- und Nachteile heraus zu filtern.Wir wissen bereits, dass er es nicht möchte, auf den Pfoten berührt zu werden. Laut Nachbarn, von denen wir auch den Namen erfahren haben, mag er keine anderen Rüden.. das hat sich aber nicht bestätigt… er spielt lieb mit ihnen jedoch rammelt er alles was er erwischt.

Also Erziehung sollte er auch auf jeden Fall noch erfahren. Wir hoffen nun, dass sich bald alles aufklärt und er entweder von den Angehörigen abgeholt oder auf einen neuen liebevollen Platz vermittelt werden kann.Auf jeden Fall wird er heute gut schlafen nach den vielen Erlebnissen.. wie wir erfahren durften war er hauptsächlich alleine im Gemeinschaftsgarten Gassi.

Mutterkatze von Industriegebiet

Die Mutterkatze konnte vor ein paar Wochen mit Kitten gesichert werden. Leider war der Großteil der Kitten krank und es hat nur eines überlebt. Es wird vom Tierheim St. Pölten vermittelt. Nun durfte die unvermittelbare mittlerweile kastrierte Katze wieder in ihrer gewohnten Umgebung ausgelassen werden.

Verletzter Marder

Dieser, noch jüngere Marder wurde hinterm Essl Museum gefunden. Wir waren schnell vor Ort, konnten aber nicht mehr viel für ihn tun, sein Zustand war schon so schlecht, dass ihn der zuständige Jäger erlösen musste.