Fundtier Katze

GEFUNDEN MARIA GUGGING- Glockengasse

Diese Katze hat die Nacht in dem Reifen verbracht.
Sie wurde am nächsten Morgen durch uns gesichert und da sie sehr blass wirkte wurde sie dem Tierarzt vorgestellt.
Die 1jährige Mailo war natürlich Anfangs nicht sehr freundlich, da sie Schmerzen hatte. Bei der Tierklinik in Kierling konnten wir aber vor der Untersuchung mit Röntgen einen Chip mit Registrierung finden und die Besitzer verständigen. 
Danke an die besorgte Finderfamilie die uns sie gemeldet hat.
Mailo hat ein stumpfes Trauma im Rückenbereich und bekommt nun Schmerzmittel. 
Wir wünschen ihr Gute Besserung❤

Einsatz Fundkatze

Wer kennt die Katze . Sie wurde in der Dr. Holzknechtgasse unter einem stehenden Auto gefunden. Sie kann die Hinterbeine nicht bewegen.Wir waren mit ihr bei Dr Schnabl in der Ordination. Der/Die Besitzer/in möge/n sich bitte unter 0664 380 88 55 melden.

Update: Leider konnte ihr nicht geholfen werden.💔
RIP. Süsse Maus. 🌈
Es war ein Mädchen, leider nicht gechipt.
Der oder die Besitzerin kann sie bei uns abholen.
Ein ❤liches Dankeschön möchte ich noch an den Herrn Gemeinderat Enrico Rieber richten, der mit seiner Gattin die Katze unter dem Auto hervorzog.

Fundhund Mops

Der kleine Mops wurde im Freiland zwischen Chorherrn und Frauenhofen gesichert. Er wurde von der Finderin in die Tierarztpraxis Riegergasse in St Andrä Wördern gebracht. Da sein Chip nicht registriert war, holten wir ihn in Pflege zu uns. Da sich auch nach 24 Stunden niemand gemeldet hat, wurde er an das Tierheim St. Pölten übergeben. Noch einmal 24 Stunden später hat sich der Besitzer aus Pottendorf gemeldet. Wie der Hund in das Gebiet kam steht in der Sternen.

Fundtier Taube

Die Freiwillige Feuerwehr Klosterneuburg übergab uns heute Nachmittag eine Taube die von ihnen gesichert wurde. Dürfte eine sehr zahme Taube sein, event. sogar Brieftaube, sie darf nun bei uns Kraft tanken.

Danke an die Mannschaft der FF Klosterneuburg für die Unterstützung.

Fundhund Welpe

Dieser Welpe wurde in einer verklebter Schachtel ausgesetzt. Eine liebe Dame die selbst mit Ihrem Hund gestern gegen 20 Uhr unterwegs war hat die Schachtel auf der Waldstrasse- Künstlerweg gefunden. Na ja, eigentlich fand der Hund den Hund. Die Finderin stellt sie heute noch der Tierambulanz vor. 
Wer Angaben zu dem Hund machen kann bitte melden unter 0664 380 88 55 
Es liegt eindeutig Tierquälerei vor! 

Die kleine Maus war leider nicht gechipt.
Bitte helft uns den oder die Täter zu finden. DANKE

Hilfestellung

Seit ungefähr einer Woche versucht die Billafiliale in Weidling Tauben los zu werden. Nicht so einfach, denn sie sitzen in einer Leiste wo man nicht hingelangt um sie heraus zu holen. Heute war aber eine direkt im Geschäft unterwegs, darum gaben wir die Idee weiter sie aus dem Geschäft zu locken. Wir baten den Filialleiter die Türen offen zu halten , damit sie auch die Filiale verlassen kann. In der Ruhe liegt die Kraft! Mit etwas Geduld und Taubenfutter am Boden beim Eingang fand sie dann nach einer Zeit ohne Stress von selbst wieder hinaus.

Einsatz Fundhund

Wir wurden von einer Dame aus der Rollfährenstraße angerufen. Ein Hund ist ihr zugelaufen und ist jetzt in ihrem Garten. Nach dem Chipauslesen und viel Detektivarbeit konnte der Hund wieder in seinen eigenen Garten zu seinem Besitzer gebracht werden.

Einsatz Fundhund

Im Garten gesichert 
Am Ölberg ist ein brauner etwas dünner Hund zugelaufen. Gechipt und registriert aber keiner geht zum Telefon. Danke an die Polizei die uns dann weitergeholfen haben die Besitzer ausfindig zu machen.

Einsatz Fundhund

Neugasse – Kierling 

Der Herr, der den Jäger verständigt hat, hat nur gesehen das der Hund am Reh knabbert. War und ist aber anzunehmen das das Reh flüchten wollte und nicht mehr aus konnte da rundherum Zäune oder Hund standen.
Herzinfarkt oder Anderes wir werden es nie erfahren. Für den Hundebesitzer hat das natürlich konsequenzen.
Bitte passt besser auf eure Hunde auf.

Fundtier

Gestern Abend bekamen wir noch einen jungen Gast aus der Wildnis.
Er saß einsam und traumatisiert auf der Straße. Gestern noch traumatisiert, heute schon wieder fit wie ein Turnschuh. Das Kaninchen lässt sich auch nicht mehr angreifen- 👍🏾gutes Zeichen😉! Wichtig ist, so wenig wie möglich Menschenkontakt, denn das stresst diese Tiere sehr.
Er darf, wenn sein Zustand so bleibt demnächst wieder in die Natur.
Zur Zeit ist er bei uns im Schlaraffenland mit frischen Kräutern und anderes was das Kaninchenherz begehrt.

bei Ankunft traumatisiert
Schlaraffenland

Unser Wildkaninchen durfte 2 Tage später wieder zu seiner Kolonie.
Die Mengen an Petersilie, u.a. Karotten und Gurken die der Kleine verdrückt hat, geben Ihm sicher Kraft für die nächste Zeit.
Wir wünschen Ihm alle ein langes Leben.

❤Vielen Dank an die tierliebe Dame die ihn vor 2 Tagen gesichert und wieder zum Fundort zurück gebracht hat.❤

Auswilderung