TIERSEGNUNG am 5. OKTOBER 2019

Ihr seid Heuer wieder herzlich eingeladen zu unserer Tiersegung zu kommen.
Im Zuge dieser wird der älteste Hund und die älteste Katze geehrt. (Zumindest die Besitzer, wenn die Oldies das eigene Grundstück nicht mehr verlassen können).
Wir freuen uns nicht nur auf Hunde, Katzen und Pferde. Voriges Jahr waren sogar Lamas und Alpakas dabei, dass hat uns und Herrn Prälat Bernhard B. sehr geehrt.
Es wird Kaffee und Kuchen zur Stärkung geben. Hierfür hätten wir eine Bitte an Euch. Ihr könnt uns an dem Tag unterstützen Vielleicht finden sich ja 3 oder 4 Personen die uns Leckereien backen könnten wie Gugelhupf, Minitörtchen oder anders.
Event will auch jemand das Kuchenbuffet übernehmen.
(Bei Interesse bitte PN) Es ist noch genau 1 Monat Zeit.
Wir und Herr Prälat Bernhard B. freuen uns auf zahlreiches kommen und wenns nur auf einen schnellen Kaffee oder Tee ist. ❤😉 Wir sind gespannt👍🏾🙈🐾🐧🦁🦊🐵🐷🐄🦌🐎🐕🦄😁😁


UPDATE: Trotz widriger Wetterverhältnisse fanden sich am vergangenen Samstag zahlreiche Tierbesitzer samt ihren vierbeinigen Lieblingen auf der Wiese der Tierhilfe Klosterneuburg ein, um bei der Tiersegnung zum Welttierschutztag dabei zu sein. Tierhilfe-Obfrau Angie Fuchs konnte gemeinsam mit Martina Enzmann, Gründungsmitglied der Tierhilfe viele Ehrengäste begrüßen – Bürgermeister Stefan Schmuckenschlager, Stadtrat DDr. Holger Herbrüggen, Ortsvorsteherin Ingrid Pollauf sowie Gemeinderat Stefan Hehberger. „Die Arbeit im Tierschutz macht viel Freude, kostet aber manchmal auch sehr viel Kraft“, erzählte Fuchs sehr emotional über die vielen Einsätze, die zu bewältigen sind. Ein großes Dankeschön ging an den Bürgermeister und die Stadtgemeinde, die den Verein vorbildlich unterstützen. Bürgermeister Schmuckenschlager fand anerkennende Worte für die Arbeit des Tierhilfe-Teams: „Wir sind sehr froh, dass vor 2 Jahren die Neugründung des Tierschutzvereins in Klosterneuburg gelungen ist, dass die Zusammenarbeit mit der Stadt von gegenseitiger Wertschätzung und gegenseitigem Vertrauen getragen ist.“ In Vertretung des erkrankten Prälaten Backovsky übernahm Herr Ambros die Tiersegnung. Höhepunkt war die Ehrung der ältesten Katze Klosterneuburgs: Sheila, geboren im Mai 1999, nahm den Pokal geduldig entgegen, verschwendete keinen Blick an die zahlreichen Hunde und verzog sich wieder in ihren Korb. „Sheila erfreut sich bester Gesundheit und Lebensfreude, hüpft manchmal wie eine junge Katze herum,“ so die stolzen Besitzer, Familie Teufl aus Kritzendorf. Die ältesten Hunde Klosterneuburgs waren leider nicht anwesend: Frau Schweiger und ihre 18jährige Leni erhält dieser Tage den Pokal ebenso Frau Meixner, deren Dogge Bambina das hohe Alter von 13 Jahren erreicht hat. Bei einem wunderbaren Kuchenbuffet, gestiftet von Kuchen Tom (Thomas Baumeister) aus Wördern, samt heißen Tee und Kaffee fand dieser Vormittag einen gemütlichen Ausklang.

GESUCHT WIRD DER ÄLTESTE HUND UND DIE ÄLTESTE KATZE IN KLOSTERNEUBURG

OLDIES-CONTEST: Auch dieses Jahr suchen wir wieder die älteste Katze, den ältesten Hund von Klosterneuburg

Über viele Jahre, manchmal sogar Jahrzehnte, bereichern sie unser Leben, trotten treu hinter uns nach oder warten geduldig auf das Öffnen der Futterdose, schnurren sich in unser Bett und fordern vehement Aufmerksamkeit ein. Hund und Katz sind die beliebtesten Haustiere. Dem Charme eines Tierbabies kann sich wohl kaum jemand entziehen, aber auch die Oldies verstehen zu beeindrucken.

Um diese grauen Schnauzerln vor den Vorhang zu holen, startet die Tierhilfe Klosterneuburg wie schon voriges Jahr einen Oldies-Contest.

Schicken Sie uns ein Foto Ihres Senior-Lieblings (ab 15 Jahre) sowie einen Nachweis übers Alter (Impfpass etc.): Per email tierhilfe-klosterneuburg@gmx.at, oder auf Whats app 0664/380 88 55.

Die Gewinner werden Anfang Oktober zum Welttierschutztag nach der Tiersegnung mit Herrn HW Prälat Bernhard Backovksy vom Stift Klosterneuburg bekanntgegeben. Es winkt auch ein schöner Pokal.

Wir freuen uns auf rege Teilnahme.

Euer Tierhilfeteam

 

Schnupperstunde-Alltagstraining

Wir zeigen Euch wie man mit dem Hund verschiedene Untergründe bewältigt, Radfahrer oder Läufer ignorieren lässt, wie man einem Hund den Maulkorb anlernt, verschiedene Geräusche als normal anzusehen sind, Tipps für den Alltag usw. gerne können wir auch auf spezielle Probleme eingehen…. 
Fragen – Lösungsbeispiele

Gebt bitte bei Anmeldung Euer Alltagsproblem mit dem Hund an, wenn es denn eines gibt.😉
Wann:  Am Samstag, dem 29.6.2019 
Wo:  Auf unserer Hundewiese Magdeburggasse Ecke Donaustraße

Von 10:00-11:00 max. 5 Hunde (noch 3 Plätze FREI)
Anmeldung bitte über PN oder Whats App 0664 380 88 55
Mitzubringen ist ein Lieblingsspielzeug und Leckerlis wenn vorhanden Klicker.

Schnupperstunden:

SCHNUPPERSTUNDE GEGENSTÄNDE ERSCHNÜFFELN
Geruch des zu suchenden Gegenstand wiedererkennen und anzeigen.

Nasenarbeit ist für jeden Hund die natürlichste Betätigung. Der Hund hat 200 Mio Geruchszellen, der Mensch 25 Mio

Geruchsgegenstände: z.B.
*Verschiedene Sorten Teebeutel
*Kaffeebohnen in einer Serviette
*Schachtel Zigaretten
Oder Ähnliches bitte mitnehmen!
Ausserdem Mitzubringen ist:
Unbedingt Klicker und stark duftenden Käse klein geschnitten

Wo und WANN:
Am Samstag 8.Juni 2019 auf unserer Hundewiese
Magdeburggasse Ecke Donaustrasse:

1.Stunde
9:00-10:00 Uhr max 5 Hunde
2.Stunde
10:00-11:00 Uhr max 5 Hunde
Anmeldung bitte PN oder 0664 380 88 55, per Whats app oder SMS

Kosten: Wir freuen uns über eine kleine Spende

Letztstand Buchungen: 
9-10 noch 4 Plätze frei
10-11 noch 3 Plätze frei

Schnupperstunden:

!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!AUSGEBUCHT !!!!!!!!!!!!!!!!!

HOOPERS-AGILITY
Schnupperstunde für Anfänger 

Hoopers-Agility ist eine neue Trendsportart aus Amerika. Da hier auf das Springen gänzlich verzichtet wird, können und dürfen diese Sportart Hunde jeder Altersstufe und Grösse betreiben. Gerade Menschen die in ihrer Bewegung eingeschränkt sind, haben hier die Möglichkeit ihren Hund optimal auszulasten. Das Ziel ist es den Hund auch aus Entfernung durch den Parcour, bestehend aus speziellen Geräten, zu schicken und zwar ausschliesslich mittles Körpersprache, Hör- und Sichtzeichen.

Text und Foto: Hundeschule Jedlesee

Wo und Wann:
Am Samstag, dem 11.Mai 2019 geht es los. 
Auf unserer Hundewiese Magdeburggasse Ecke Donaustraße
Dauer ca. 1 Stunde

Von 9:00-10:00 max. 4 Hunde
Von 10:00-11:00 max. 4 Hunde
Anmeldung bitte über PN oder Whats App 0664 380 88 55
Mitzubringen ist ein Lieblingsspielzeug und Leckerlis.
Kosten: Wir freuen uns über eine Spende.

SCHNUPPERSTUNDEN:

!!!!!!!!!!!!!!AUSGEBUCHT!!!!!!!!!!!!!!!!

Agility-Schnupperstunde für Anfänger 

Am Samstag, dem 4.Mai 2019 geht es los. 
Auf unserer Hundewiese Magdeburggasse Ecke Donaustraße
Dauer 1 Stunde

Von 9:00-10:00 max. 4 Hunde
Von 10:00-11:00 max. 4 Hunde
Anmeldung bitte über PN oder Whats App 0664 380 88 55
Mitzubringen ist ein Lieblingsspielzeug und Leckerlis.
Kosten: Wir freuen uns über eine Spende.
Bilderquelle:pixel-party.at

Sachkundenachweis für Niederösterreich

Jeder Hundeführer kann den Kurs absolvieren. Er findet in Klosterneuburg auf unserer Hundewiese Magdeburggasse Ecke Donaustraße statt.
Positive Aspekte:

  • Kein Eintritt in einen Verein notwendig – Geldersparnis
  • Kurstermine sind immer Samstag und findet in Klosterneuburg statt.

Niederösterreichischer Sachkundenachweis
Das NÖ Hundehaltegesetz schreibt bei bestimmten Rassen die Absolvierung eines
Sachkundenachweises vor. Dabei wird einerseits auf die theoretische Ausbildung
des Hundeführers, andererseits aber auch auf die richtige Führung des Hundes im
Alltag Wert gelegt. Ebenfalls kann der Sachkundenachweis mit jeder Hunderasse
auch freiwillig abgelegt werden.


Inhalt:
Allgemeiner Teil, Dauer 4 Stunden:
Haltung und Pflege
Entwicklung vom Welpen bis zum erwachsenen Hund
Lernverhalten
Sprache des Hundes
Stress beim Hund und deren Bewältigung
Richtige Beschäftigung
Mit Hund unterwegs
Praktischer Teil, Dauer mindestens 6 Stunden:
Ohren, Zahn und Pfotenkontrolle
Maulkorb anlegen
Ab und Anleinen
Leinenführigkeit:
Gehen und laufen an der Leine sowie Wendungen und Anhalten
Freifolge
Wendungen, Anhalten sowie Tempowechsel gehen und laufen
Absetzen in der Bewegung
Bewältigung von Stresssituationen
Begegnung mit Joggern, anderen Hunden, Kindern oder Radfahreren
Verhalten gegenüber aufdringlichen Personen
Termine:
Samstag 8h bis 12h
minimum 2 maximum 4 Hunde
8:00 bis 9:00 Uhr Praxis
9:00 bis 10:30 Uhr Theorie
10:30 bis 11:00 Uhr Pause
11:00 bis 12:00 Uhr Praxis



Kurs : 18.5., 25.5. und 1.6.2019


Kosten: € 200.-/Hund inkl. Prüfung
Anmeldung und weitere Infos:
per Email unter: michaela@spass-beim-hundesport.at

Telefon: +43 650 4713724
Impressum: Michaela Mayrhofer E.U. Hundetrainerin
1210 Wien, Schulzgasse 15/10 Website: http://www.spass-beim-hundesport.at

Oldies Contest

Tierhilfe ehrt älteste Fellnasen der Stadt
Bei der Tiersegnung Anfang Oktober wurden der älteste Hund, die älteste Katze ausgezeichnet. Wermutstropfen dabei, beide Tiere sind knapp vor der Pokalüberreichung durch Prälat Backovsky verstorben.
„Das hat uns sehr traurig gestimmt und wir haben beschlossen, die Zweitplatzierten ebenfalls zu ehren“.
Doyen der Klosterneuburger Hundewelt ist der Rüde Lupo von Fam. Neuwirth aus Maria Gugging. Im stolzen 18. Lebensjahr spaziert er nur noch langsam durchs Leben.

Ein wahrer Methusalem ist Florian aus Klosterneuburg von Fam. Gutzelnigg: Der hübsche Kater steht im 22. Lebensjahr und zeigte großes Interesse an der Urkunde und dem Pokal.

„Da dieser Oldies-Contest so gut ankam, werden wir 2019 sicher wieder nach den ältesten Pfoten der Stadt suchen. Wir bitten nur um Verständnis, dass sich dieser „Bewerb“ auf Hunde und Katzen beschränkt.“

SPIEL UND SPASS AUF UNSERER HUNDEWIESE

!!!WIR MACHEN AUCH IM AUGUST WEITER !!!!!

Magdeburggasse Donaustrasse neben Pionierbrücke.
KEINE ANMELDUNG NÖTIG

Wann: jeden Freitag im Juli
VORSICHT WIR ERWEITERN DIE ZEIT DAMIT NICHT ZU VIELE AUF EINMAL KOMMEN

!!!!Von 17-19 Uhr !!!!!

Vorraussetzung : Verträgliche Hunde – Keine läufigen Hündinnen

Von 0-15 Jahre